Schlagwort-Archive: FIFA

Brasilien, die Fußball-WM und die repräsentative Demokratie

„Wir müssen diese Stadt am Wahltag zum Stillstand bringen. Niemand soll wählen gehen. Wir können nicht länger auf das Wählen setzen. Denn es setzt sich die Erkenntnis durch, das der Wahlakt eine Legitimierung darstellt, und wir mit unserer Teilnahme an den Wahlen zu KomplizInnen dieser Legitimierung werden.“ Nicht nur bei uns schwindet das Vertrauen in die so genannte „repräsentative Demokratie“ und vermeintlich demokratische Strukturen: Anläßlich des Beginns der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien möchten wir auf ein interessantes Interview aufmerksam machen, dass Anarchist Radio Berlin mit einem Aktivisten des „Comitê Popular da Copa“ führte. Es geht darin um den Widerstand der Straße gegen die FIFA, gegen Machteliten und um die zunehmende Militarisierung der Polizei. Und ganz nebenbei erfährt man viel Wissenswertes über die politischen Verhältnisse in der jüngeren Geschichte Brasiliens.
Also: Hören statt glotzen – unser Widerstand ist international! Zum Podcast

Werbeanzeigen